Vorschrift ist Vorschrift! Die Tourismuswerbung rühmt das Mühlviertel als Paradies für Wanderreiter, doch auch der Amtsschimmel galoppiert dort laut wiehernd durch die Landschaft, wie der jüngste Fall von dem „rodenden“ Biologen Erwin Engel zeigt. Dieser muss nun das Baumhaus für seine Kinder auf seinem Waldgrundstück beseitigen, auch wenn es nichts verschandelt und niemanden stört.

Eine Reportage von Kurt Guggenbichler

Wäre da nicht die Bundesstraße 132, die den kleinen Kurort Bad Mühllacken mit der nach Rohrbach führenden Bundesstraße 127 verbindet und auf der beinahe unablässig der Verkehr rauscht, wäre das Grundstück mit der Adresse Oberwallsee 19 eine wahre Idylle.

Kompletter Artikel in der aktuellen Ausgabe:
Bestellen Sie gleich die aktuelle Ausgabe unter [email protected] mit dem Betreff Ausgabe 22/2018, zusätzlich erhalten Sie auch noch 3 Wochen lang den Wochenblick GRATIS.

Mit einem gratis Schnupperabo erhalten Sie die nächsten 4 Wochen alle spannenden Artikel komplett und kostenlos nach Hause geliefert!