“Österreicher” von Berliner Polizei angeschossen – “kein Hinweis auf Terror”

Hantierte im Dom mit einem Messer

“Österreicher” von Berliner Polizei angeschossen – “kein Hinweis auf Terror”

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Im Berliner Dom wurde heute am späten Nachmittag ein randalierender Mann von der Polizei angeschossen. Es soll sich bei dem Täter um einen 53 Jahre alten Staatsbürger aus Österreich handeln.

„Wir haben nach jetzigem Stand der Dinge keinerlei Erkenntnisse, die in irgendeiner Weise eine terroristische oder islamistische Motivation dieses Tatverdächtigen belegen könnten“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Hantierte mit Messer

Der Mann habe laut Polizei im Dom mit einem Messer hantiert und war „verbal aggressiv“. Die Berliner Polizei rief via Twitter dazu auf, Spekulationen zu vermeiden.

Auch Polizist verletzt

Bei der Abgabe des Schusses wurde nach Angaben der Polizei neben dem Österreicher auch ein Beamter der Berliner Polizei verletzt. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Gläubige Evakuiert

Im Dom seien zum Zeitpunkt des Vorfalls etwa 100 Menschen anwesend gewesen. Das Kirchenpersonal habe alle Besucher nach draußen gebracht und die Polizei alarmiert. Am Ort kamen zuerst zwei Polizisten des zuständigen Abschnitts an. Sie und der randalierende Mann seien zu dritt im Bereich des Altars gewesen, als die Schüsse fielen. Nach ersten Erkenntnissen schoss nur die Polizei. Der geplante Gottesdienst heute Abend wurde abgesagt.

Mordkommission ermittelt

Zeugen des Geschehens und auch den Polizisten sei psychologische Betreuung angeboten worden. In dem Fall ermittelt jetzt die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes. Die Berliner Staatsanwaltschaft war am Abend noch nicht informiert, wie ihr Sprecher Martin Steltner der Deutschen Presse-Agentur sagte.

“Österreicher” von Berliner Polizei angeschossen – “kein Hinweis auf Terror” TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 6 Stunden, 22 Minuten