50-fach polizeibekannter Afrikaner: Festnahme mit Mund voller Drogen

Werbung

Notorischer Dealer

50-fach polizeibekannter Afrikaner: Festnahme mit Mund voller Drogen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Ein 23-jähriger aus Guinea wurde am Dienstagnachmittag bei einer Personenkontrolle am Ebertplatz in Köln auffällig: Er antwortete auf keinerlei Fragen der Polizeibeamten, weil er sich weigerte, den Mund zu öffnen. Als die Polizisten ihn dazu brachten, den Inhalt seiner Mundhöhle auszuspucken, kamen acht fertige Verkaufseinheiten Marihuana zum Vorschein. 

Der Afrikaner war bereits kurz zuvor wegen Handelns mit Betäubungsmitteln am Ebertplatz zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. In den vergangenen sechs Monaten soll er bereits viermal mit Drogen erwischt worden sein. Zudem ist er seit 2015 mehr als 50 Mal in NRW polizeilich in Erscheinung getreten.

Er soll dem Haftrichter vorgestellt worden sein.

50-fach polizeibekannter Afrikaner: Festnahme mit Mund voller Drogen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel