Antwerpen: Islam-Terrorist kam aus Afrika!

Antwerpen: Islam-Terrorist kam aus Afrika!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

In letzter Sekunde konnten die belgischen Poliziebehörden in Antwerpen einen terroristischen Anschlag verhindern. Die Polizei nahm einen Afrikaner fest, der mit einem Auto in eine Menschenmenge rasen wollte. Im Fahrzeug stellte die Polizei Waffen und Benzin sicher.

Tarnuniform getragen

Der Anschlagsversuch ereignete sich auf der Meir-Einkaufsstraße, in Zentrum der Hafenstadt Antwerpen. Der Attentäter hatte versucht mit hoher Geschwindigkeit in die Einkaufsstraße zu rasen. Eine schnelle Eingreiftruppe der Antwerpener Polizei konnte jedoch das Fahrzeug rechtzeitig stoppen und somit Schlimmeres verhindern. Der Attentäter soll laut Angaben der Polizei eine Tarnuniform getragen haben.

Er kam aus Tunesien

Bei dem Täter soll es sich laut offiziellen Behörden um einen 39-jährigen Afrikaner mit französischer Staatsbürgerschaft, der aus Tunesien kam, handeln. Dies bestätigte auch der französische Präsident Francois Hollande gegenüber den Medien.

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen keine brisanten Informationen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen NEWSLETTER!

 

Antwerpen: Islam-Terrorist kam aus Afrika! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 18 Stunden, 6 Minuten