Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug: Fällt als Eisblock in einen Garten

Werbung

Werbung

Im Radkasten erfroren

Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug: Fällt als Eisblock in einen Garten

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Beim Landeanflug auf London ist am Sonntag ein blinder Passagier aus dem Fahrwerk eines Jets aus Kenya in einen Garten gestürzt. Der Kenianer war förmlich zu einem Eisblock gefroren und verfehlte nur knapp einen Sonnenbadenden. 

Wie Scotland Yard am Montagabend mitteilte, hatte sich ein Mann im Fahrwerk einer Maschine der Kenya Airways versteckt. Die Polizei entdeckte dort später eine Tasche, Lebensmittel und Wasser. Beim Landeanflug auf den Londoner Flughafen Heathrow war der leblose Körper des Kenianers in die Tiefe gestürzt. Nach Angaben mehrerer Augenzeugen war die Leiche des Mannes zu einem „Eisblock” gefroren.

Sonnenbader nun knapp verfehlt

Das menschliche Geschoss verfehlte einen im Garten liegenden Mann nur um etwa einen Meter, berichtete ein Nachbar der Nachrichtenagentur PA. Der heftige Aufprall habe sogar einen Krater in die Erde gerissen. Die Gartenbesitzerin äußerte sich gegenüber der Nachrichtenagentur schockiert: „Es war schrecklich! Wir hörten einen lauten Knall. Ich dachte, es sei von den Bauarbeiten, die derzeit durchgeführt werden. Mein Mann ging nachsehen und sah die Leiche mitten auf dem Rasen”.

Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug: Fällt als Eisblock in einen Garten TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Leider gibt es keine Ähnlichen Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 8 Stunden, 45 Minuten
vor 8 Stunden, 55 Minuten