Celle: Migrantenbande tritt 19-Jährigen krankenhausreif

Werbung

Werbung

Brutaler nächtlicher Überfall!

Celle: Migrantenbande tritt 19-Jährigen krankenhausreif

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Gegen 1:15 Uhr am Mittwochmorgen wurde ein 19-Jähriger in Celle von einer Gruppe unbekannter Täter attackiert. Das Opfer war mit dem Fahrrad unterwegs und wurde auf dem Parkplatz eines Schuhgeschäfts überfallen. 

Die vier oder fünf Täter mit Migrationshintergrund traten auf Oberkörper und Kopf des jungen Mannes ein und wollten ihn ausrauben. Glücklicherweise stieß ein Bekannter des Opfers dazu – als zudem noch ein Auto die Straße entlangfuhr, ergriffen die Migranten die Flucht. Der Bekannte half dem Opfer zur nahegelegenen Tankstelle, von wo aus Rettungsdienst und Polizei verständigt wurden.

Der 19-Jährige musste wegen seiner Verletzungen an Oberkörper und Kopf im Krankenhaus behandelt werden. Die nächtliche Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Über die Täter ist bis auf den Migrationshintergrund noch nichts weiter bekannt.

Celle: Migrantenbande tritt 19-Jährigen krankenhausreif TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 20 Stunden, 33 Minuten