Deutschland: Frauenleiche in Koffer durch die Stadt geschleppt

Werbung

Werbung

Afghane verdächtigt

Deutschland: Frauenleiche in Koffer durch die Stadt geschleppt

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Blanker Horror: Was als gemütlicher Fernsehabend in Dortmund begonnen hat, soll zu einem grausamen Massaker geworden sein. Als die Kinder im Bett lagen, soll der Verdächtige Mokhtar H. seine Frau niedergemetzelt, ihre Leiche in einen Koffer gezwängt haben.

700 Meter entfernt fanden die Ermittler später den verpackten Körper der Frau, abgestellt in einer Garage voller Baustoffe. Dem Beschuldigten wird Totschlag vorgeworfen. Ein Motiv für das furchtbare Verbrechen konnte jedoch noch nicht ermittelt werden.

70 Mal auf die junge Frau eingestochen

Der mutmaßliche Killer reiste mit mehreren Alias-Namen aus Afghanistan nach Deutschland, ist dort bis 2020 geduldeter Flüchtling. Laut Staatsanwaltschaft soll der Afghane seine 21-jährige Freundin am 27. Juli dieses Jahres in der Wohnung ihrer Freundin besucht haben. Dort passte die ebenfalls Asylsuchende für ein paar Tage auf die Kinder auf. Als der Junge (9) und seine Schwester (5) nach einem Abend vor dem Fernseher im Bett waren, ging Mokhtar H. laut Anklage im Wohnzimmer auf seine Frau los. Er soll laut Rechtsmediziner 70 Mal auf die junge Frau eingestochen und sie zudem gewürgt haben.

Die Ermittler sind sich sicher, dass der Angeklagte noch versuchte, die Spuren des Verbrechens zu verwischen, bevor er sich morgens mit dem Koffer auf den Weg zum Bahnhof machte. „Ich komme später mit Pizza wieder“, habe er den Kindern sinngemäß noch gesagt.

Afghane bestreitet die Tat

Nach seiner Festnahme durch Beamte einer Polizei-Sondereinheit gab der Verdächtige selbst Hinweise auf den Fundort des Opfers. Die Tat bestritt er allerdings weiter. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Deutschland: Frauenleiche in Koffer durch die Stadt geschleppt TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Share on email
Email
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 2 Stunden, 21 Minuten