Dreist: Dunkelhäutige stiehlt Tomaten aus Garten und attackiert Anwohner

Mit Stein bewaffnet

Dreist: Dunkelhäutige stiehlt Tomaten aus Garten und attackiert Anwohner

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Am Mittwochabend gegen 19:45 Uhr soll sich eine dunkelhäutige Unbekannte in Renchen in Baden-Württemberg Zutritt zu einem Garten verschafft und dort Tomaten gestohlen und verzehrt haben. Auf frischer Tat ertappt wurde sie vom 74-jährigen Besitzer des Gartens zur Rede gestellt – und wurde prompt aggressiv.

Sie bespuckte den Mann, warf seine Kamera in den nahen Fluss und versuchte, ihn mit ihrer Tasche zu schlagen. Nachbarn wurden auf den Tumult aufmerksam und eilten dem 74-Jährigen zur Hilfe, nur um daraufhin selbst von der Dunkelhäutigen attackiert zu werden. Sie bedrohte die Anwohner, wollte einer Frau das Telefon aus der Hand und die Brille aus dem Gesicht schlagen. Außerdem soll sie einen großen Stein nach den Nachbarn geworfen haben, dem diese glücklicherweise ausweichen konnten.

Die Täterin flüchtete schließlich. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Die Frau hatte dunkle Haut und kurze, schwarze Haare und soll etwa zwischen 25 und 30 Jahren alt gewesen sein.

Dreist: Dunkelhäutige stiehlt Tomaten aus Garten und attackiert Anwohner TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel