Panik wegen DNA-Raub: Macron verweigert Covid-Test für Putin-Treffen

Werbung

Realsatire am geopolitischen Parkett

Panik wegen DNA-Raub: Macron verweigert Covid-Test für Putin-Treffen

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Inhalt

Anlässlich seines Besuchs beim russischen Präsidenten Wladimir Putin schaltete sein Amtskollege aus Frankreich in den Panik-Modus: Emmanuel Macron verweigerte den vorgeschriebenen Covid-19-Test, aus Angst, die Russen könnten seine DNA stehlen. Den Test hätte ein russischer Arzt abgenommen. Dies stelle ein veritables Sicherheitsrisiko dar, hieß es aus zwei informierten Quellen. Das Treffen, zum Thema Ukraine-Konflikt, verlief also im Abstand von rund sechs Babyelefanten. Lustige Memes gibt es auch schon dazu.

Globaler DNA-Pool durch Covid-Tests

Während also die Covid-19-Regime der Welt mit präparierten Wattestäbchen in den Nasen von Milliarden Menschen herumbohren und damit ganz bequem die DNA der ahnungslosen Menschen in globalen Datenbanken einspeisen können – zickt Frankreichs Corona-Diktator Macron herum. Er weiß warum. Auch wir wissen – jetzt hochoffiziell – warum: Ein Covid-19-Test liefert automatisch auch die DNA des Getesteten.

Herzliche Nähe zu Kasachen-Präsident

Am Donnerstag, drei Tage nachdem Macron und Putin ihr Treffen „in sozialer Distanz“ absolviert hatten, empfing Putin den kasachischen Präsidenten Kassym-Schomart Tokajew. Die beiden Staatsoberhäupter schüttelten einander freundliche die Hand, und saßen – nur durch einen kleinen Kaffeetisch getrennt – eng zusammen. Es ist nicht bekannt, ob der Kasache dem russischen Arzt seine DNA überlassen hat. Vielleicht ist er aber ohnehin doppelt geimpft und geboostert…

Sechs “Babyelefanten” Abstand

Da standen also Putin und Macron, in Moskau, vor versammelten Flaggen und riefen einander zu, was sie zum Ukraine-Konflikt zu sagen hatten. So sieht es zumindest auf den zugehörige Fotos des kürzlich absolvierten Treffens aus. Auch im Besprechungsraum, abseits der Öffentlichkeit, wurde Abstand gewahrt.

DNA-Raub ist Sicherheitsrisiko

Kreml-Sprecher Dmitry Peskov bestätigte: Macron habe den Test abgelehnt. Russland habe kein Problem damit gehabt. Deshalb sei eben ein 6-Meter-Abstand von Putin erforderlich gewesen, um die Gesundheit von Putin zu schützen. Eine der Quellen sagte gegenüber der Presseagentur Reuters: Man habe gewusst, was Macrons Ablehnung des russischen Covid-19-Tests bedeute: kein Händeschütteln und ein langer Tisch. Doch man habe sich nicht darauf einlassen können, dass die DNA Macrons in „ihre“ Hände gelange.  Die „zweite Quelle“ ließ verlautbaren: Das alles habe nichts mit Politik zu tun, und das habe die Verhandlungen in keiner Weise beeinträchtigt.

Jeder in seiner gesunden Blase

Macron habe einen französischen PCR-Test vor seiner Abreise gemacht. Ebenso einen Antigen-Test, den sein eigener Arzt ihn im Russland abgenommen habe.  „Die Russen haben uns mitgeteilt, Putin muss strikt ‘in seiner eigenen Blase’ gehalten werden“. Macron’s Büro ließ wissen: Das russische Gesundheitsprotokoll sei für Frankreich nicht akzeptabel und auch nicht mit dem engen Zeitplan vereinbar gewesen. Denn es hätte gedauert, das Ergebnis des Tests abzuwarten. Auf die Frage wegen der DNA-Bedenken hieß es: „Der Präsident hat Ärzte, die mit ihm die Regeln definieren, die in Bezug auf sein eigenes Gesundheitsprotokoll akzeptabel oder nicht sind.”

Die lustigsten Memes zum skurrilen Treffen

In den sozialen Medien kursieren bereits „die lustigsten Bilder des Treffens Putin-Macron“. So tanzt etwa ein Kunsteislauf-Paar auf dem Tisch zwischen den beiden. Auch Meta-Boss Mark Zuckerberg hüpft lustig über den Tisch. In einem anderen Clip kommuniziert Macron mit einem roten Megafon mit Putin, und so weiter. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott bekanntlich nicht zu sorgen…

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

https://twitter.com/FullFrontalSamB/status/1490834997728612353
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das könnte Sie auch interessieren:
Panik wegen DNA-Raub: Macron verweigert Covid-Test für Putin-Treffen TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel