Schon wieder: Terrorfahndung bei Asylwerbern!

Schon wieder: Terrorfahndung bei Asylwerbern!

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Neuer Terroralarm in Deutschland – und schon wieder sind es angebliche „Schutzsuchende“, die unter Terrorverdacht stehen. Nach Angaben des „Mitteldeutschen Rundfunks“(MDR) wurden heute in fünf deutschen Bundesländern Hausdurchsuchungen durchgeführt.

Im Visier der Ermittler stehen 13 tschetschenische Asylbewerber, „deren Aufenthaltsstatus in Deutschland bisher nicht abschließend geklärt ist“.

Exklusives Interview mit Top-Polizist

Die Staatsanwaltschaft im thüringischen Gera ermittle wegen „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“, zudem soll es eine Verbindung zum Islamischen Staat (IS) geben. Nachrichten aus Deutschland, an die man sich mittlerweile gewähnt hat: Wie konnte es dazu kommen? Dem „Wochenblick“ ist es gelungen, vom Chef der deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, ein ausführliches Interview zum Thema Terrorgefahr und Innere Sicherheit zu bekommen.

In der neuen „Wochenblick“-Ausgabe (31/27.10.2016), die am Donnerstag erscheint, nimmt Wendt kein Blatt vor den Mund. Er beurteilt die Lage aus dem Blickwinkel der Polizei, die die Folgen des politischen Totalversagens der Merkel-Regierung ausbaden müsse: Wir haben ihn gefragt, ob es einen Zusammenhang zwischen den fehlenden Grenzkontrollen, dem politischen Versagen in der Flüchtlingskrise und der steigenden Terrorgefahr gibt.

Er warnte bereits vor

Wendts Antwort: „Ja, natürlich gibt es diesen Zusammenhang! Der sogenannte „Islamische Staat“, möglicherweise auch andere terroristische Organisationen – wir wissen es ja nicht – haben sehr genau gesehen wie Menschen tausendfach, ja hunderttausendfach unkontrolliert nach Deutschland kommen können. Diese Situation haben sie genutzt!“ Wendt enthüllt im Interview in der neuen “Wochenblick”-Druckausgabe erschreckende Fakten zum umfassenden Asyl-Versagen der deutschen Regierung!

+++

Lesen Sie hierzu das Interview „Großes Staatsversagen“ in der neuen Ausgabe, die HIER gratis angefordert werden kann.

schnupperabo wochenblick felix baumgartner

Schon wieder: Terrorfahndung bei Asylwerbern! TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel
vor 8 Stunden, 10 Minuten