Wegen Streit mit Mutter: 12-Jähriger fliegt alleine nach Bali

Werbung

Werbung

Verschlagener Teenager:

Wegen Streit mit Mutter: 12-Jähriger fliegt alleine nach Bali

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]

Werbung

Australien: Die Mutter des Jungen verbot ihm nach Bali zu fliegen, worauf der sture Bub seine Pläne selbstständig in die Tat umsetzte.

Kurz nach dem Streit buchte der verschlagene 12-Jährige im Internet Flug und Hotel. Von seiner Großmutter erschlich er unter einem falschen Vorwand die Herausgabe seines Reisepasses.

Mit den gestohlenen Kreditkarten seiner beiden Eltern finanzierte er den teuren Trip in das Urlaubsparadies.

In den Flieger statt zur Schule

Seinen Eltern sagte er noch, dass er in die Schule fahren würde. Stattdessen schnappte er seinen Scooter, fuhr zum Bahnhof und von dort aus weiter zum Flughafen.

Mit einem Selbstbedienungsterminal checkte er selbstständig seinen Flug ein und reiste erst nach Perth und dann weiter nach Bali. Auch im “Four-Seasons-Hotel” in Bali checkte er selber ein. Das skeptische Personal belog er indem er behauptet habe, er würde noch auf seine Schwester warten.

An einem Traumstrand in Bali wollte der 12-Jährige offensichtlich seinen Urlaub genießen.

Strafe unbekannt

Erst als die Schule bei den Eltern nachhakte, warum ihr Sohn nicht anwesend sei, fiel dessen Abgängigkeit auf. Nach kurzer Recherche ermittelten die Eltern den Standort des sturen Sohns.

Die Mutter brach sofort nach Bali auf um ihren Jungen heim zu holen. Ob der rabiate 12-Jährige glimpflich mit Hausarrest davonkam, ist indes nicht bekannt.

Im Dunklen liegt auch, warum der unbegleitete 12-Jährige an beiden Flughäfen problemlos in die Flugzeuge einsteigen konnte und niemand misstrauisch wurde.

Wegen Streit mit Mutter: 12-Jähriger fliegt alleine nach Bali TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel