Am Freitagvormittag kam es in der Wiener Donaustadt zu einem Banküberfall. Der Täter ist auf der Flucht, er gab zuvor einen Schuss ab. Die Polizei rückte gegen 10:40 Uhr zum Rennbahnweg im 22. Bezirk aus.

Laut Polizeisprecher hat der Täter einen scharfen Schuss abgegeben. Der Mann ergriff die Flucht, die Polizei nahm die Verfolgung sofort auf.

Frau verletzt

Der Täter hatte bei seiner Schussattacke auch eine Frau getroffen, die dabei schwer verletzt wurde. Ob es sich um eine Angestellte der Bankfiliale oder eine Kundin handelte, ist derzeit nicht bekannt. Im Einsatz steht derzeit ein Hubschrauber und das Einsatzkommando Cobra.