Das Corona-Virus ist nun auch in der Bundeshauptstadt Wien offiziell angekommen! Am Donnerstag wurde ein 72-jähriger Mann positiv auf das Virus getestet. Er befindet sich auf einer Isolierstation in der Rudolfstiftung im Bezirk Landstraße.

Der grüne Gesundheitsminister Rudolf Anschober erklärte in einer ersten Stellungnahme, dass er absolut überzeugt davon sei, dass auf den Infektionsfall „perfekt reagiert wird“. Die Behörden führen derzeit Befragungen durch, um die Bewegungen und Kontakte des Infizierten zu ermitteln.

Anschober: „perfekt reagiert“

Anschobers Einschätzung, man würde „perfekt reagieren“ wir nicht zuletzt vom Experten und Facharzt für Innere Medizin, Dr. Marcus Franz im Wochenblick Interview nicht geteilt.

Franz warnte im Interview, vor allem ältere Patienten sollten zuhause bleiben. Weltweit sind vor allem ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen vom Virus besonders gefährdet.