Beim traditionellen Höhepunkt der Wiener Ballsaison präsentierten sich am Donnerstag, den 28. März, zahlreiche bekannte Gäste. Das ein oder andere Foto sorgte für ungläubiges Staunen.

So ließ sich Justizminister Josef Moser (ÖVP) beispielsweise von der umstrittenen Dragqueen Conchita Wurst alias Tom Neuwirth begleiten. In den sozialen Medien sorgte das ungewöhnliche Paar für reichlich Aufsehen.

VdB brachte Obama-Halbschwester mit

Auch unser Bundespräsident Alexander Van der Bellen hatte einen Gast mitgebracht – nämlich Auma Obama, die ältere Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama. Auch für ein Foto mit Wurst war ausreichend Zeit (s.o.).

Der Wiener Opernball sei gar einmalig, „ich weiß nicht, ob es das noch einmal gibt”, betonte der Bundespräsident. Auch über den Besuch von Wurst freute sich VdB. Die Dragqueen habe nun ein „völlig verändertes Outfit“ – sie zeigte sich in einem weißen, tief ausgeschnittenem Kleid und mit Glatze.