Strompreise explodieren weiter, doch System-Presse behauptet Gegenteil

Die Preise an der Strombörse haben sich im Vergleich zum Vorjahr vervielfacht, mit Verzögerung kommt die Teuerung bei den Endkunden an. Eine dauerhafte Entspannung ist nicht in Sicht. Was die Schreiberlinge der Systemmedien allerdings nicht davon abhält, aufgrund zeitweiser kleiner Korrekturen regelrechte Jubelmeldungen über einen vermeintlich “ins Bodenlose” fallenden Strompreis zu verbreiten. Leidtragende sind wie … Strompreise explodieren weiter, doch System-Presse behauptet Gegenteil weiterlesen