WOCHENBLICK-Lesertreffen im Gastgarten
Chefredakteur Kurt Guggenbichler begrüßt die Leser / Fotos: FS Media

Zum vollen Erfolg wurde das erste „Wochenblick“-Lesertreffen im Linzer Traditionsgasthaus „Zum schiefen Apfelbaum“: In lockerer Atmosphäre trafen die Redaktion rund um Chefredakteur Kurt Guggenbichler auf die immer größer werdende Leserschar.

Zünftige ,Quetschn-Musi‘ und kurzweilige Schwänke, dargebracht von Volkskultur-Urgestein Leo Walch, rundeten den launigen Abend ab. „Die meisten anderen reden nur über den Dialog mit ihren Lesern, aber wir leben ihn auch. Darum wird es solche Treffs auch in Zukunft verstärkt geben“, so Guggenbichler, ehe er die salbungsvollen Worte („Das Buffet ist eröffnet“) sprach.

Werbung

++++

Der Artikel hat für Sie wichtige Neuigkeiten enthalten? Sie wollen kritischen Journalismus unterstützen?
Dann tun Sie das mit einem ABONNEMENT unserer Wochenzeitung!

Terroristen getarnt als „Flüchtling“ 1