yoga altmünster gmunden traunsee

Vor zehn Jahren gründete Gertraud Tinsobin das Yogahaus in Altmünster. Heute schwören immer mehr Menschen auf Yoga als neuen Weg zu Gesundheit, Fitness und Entspannung.

Gertraud Tinsobin im Gespräch mit Kornelia Kirchweger

Werbung

Für jedes Alter geeignet

Tinsobin erzählt dem „Wochenblick“, wie alles begann, was Yoga wirklich ist und wie es jedem helfen kann.

Wochenblick: Kann jeder Yoga praktizieren?

Gertraud Tinsobin: Yoga ist für jedes Alter geeignet, und für den Körper, den man mitbringt. Denn man kann die Übungen entsprechend anpassen. Bei Erkrankungen, kann man sie auf einem Sessel machen oder andere Hilfsmittel verwenden. Egal ob man „einen Bauch hat“ oder unbeweglich ist: Bei Yoga geht man lediglich an seine eigene Grenze und nimmt die Veränderung wahr.

Was bedeutet Yoga für Sie?

Es ist ein Lebensstil, der weit über körperliche Übung hinausgeht. Es ist ein Weg zur Achtsamkeit, bei allem was man tut, Wertschätzung allem gegenüber und Selbsterkenntnis. Es ist aber auch ein Weg, der Gesundheit, Fitness und rundum Wohlbefinden bringt.

Das Yogahaus mit dem Blick auf den schönen Traunstein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im „Wochenblick“-Spezialmagazin, Nr. 4. „Glück & Gesundheit – und wie wir sie erlangen“. Das umfangreiche Magazin enthält viele weitere praktische Tipps sowie Hilfestellungen – es kann so als Gesundheits-Ratgeber für das gesamte Jahr genutzt werden. Jetzt hier rechtzeitig bestellen!