Aktuelle Artikel

Aktuelle Ausgabe: „Und bist du nicht willig…“

Massentests sind derzeit das große Thema. Aber in Südtirol, wo sie bereits durchgeführt wurden zeigte sich, dass gerade einmal 0,9 Prozent der Bevölkerung infiziert...

Alte vereinsamen und werden trotzdem krank: „Fast schon Kriegszustand“

Eine Mitarbeiterin des Seniorenwohnheims in Walding (Mühlviertel) wandte sich kürzlich mit einem Hilfeschrei an den ORF: Man sei heillos überlastet, es herrsche fast schon...

Auch das noch: Behörden machen Bürgern nun mit Vogelgrippe Angst

Vor lauter Corona hätte man beinahe vergessen, dass es auch noch andere Krankheiten gibt. Aus Liechtenstein kommen nun Warnungen vor der Vogelgrippe - und...

Bildungsdirektion OÖ: amtliche Corona-Tests für Schüler ohne Einwilligung

Überall ergehen im Moment Schreiben der Bildungsdirektionen an die Eltern. Während man sich in Niederösterreich auf fünf Seiten im Detail um Transparenz bemüht, erklärt...

Klosterneuburg: „Falsche Polizisten“ betrügen Oma (73) um 100.000 Euro

Wieder haben Telefonbetrüger zugeschlagen! Dieses Mal waren sie erfolgreich: Eine 73-jährige Klosterneuburgerin hob mehr als 100.000 Euro von ihrem Bankkonto ab um das Geld...

Schon wieder Gewalt zwischen kriminellen Clans in Berlin

Die Gewaltspirale in Berlin dreht sich weiter. Wieder gab es innerhalb weniger Tage mehrere Auseinandersetzungen im kriminellen Clan-Milieu. Arabische Familien-Clans und kriminelle Ausländerbanden haben die...

Alle Artikel anzeigen

Corona

Wiener Arzt über Corona-Intensivpatienten: Zwei Drittel sind Migranten

In Österreichs Krankenhäusern werden aktuell etwa 3.600 Covid-19-Patienten behandelt, rund 700 davon auf einer Intensivstation. Von den Intensivpatienten in Wien sind 60 Prozent Migranten....

Milliardengeschäft PCR-Test: Robert Koch Mitarbeiter verdient mit

Immer mehr Vermutungen werden laut, dass das Robert Koch-Institut (RKI) nicht "eigenverantwortlich, unabhängig und transparent" arbeitet, wie es offiziell auf der Webseite heißt. Das...

Zweifel an Corona-Impfungen: Großbritannien rüstet für Nebenwirkungen

Selbst Mediziner räumen ein: Man wisse zu wenig über mögliche Nebenwirkungen der Impfung. Dass es diese geben wird, steht außer Streit. Großbritannien rüstet sich...

Auch in Büros und Läden: Corona-Polizeikontrollen werden ausgeweitet

Es sind weitreichende Befugnisse, welche den Ordnungshütern bei der Kontrolle der heimischen Bürger demnächst eingeräumt werden dürften. Dies geht zumindest aus Gesetzesanträgen der ÖVP...

Propaganda der Woche: Wie der ORF eine Übersterblichkeit fabriziert

Während alle Medien des Mainstreams akzeptiert haben, dass es während der ersten Welle der Corona-Pandemie zu keiner Übersterblichkeit gekommen ist, ist man jetzt darum...

Eine Woche Corona-Statistik OÖ: 81,8 Jahre Altersschnitt, alle vorerkrankt

Wochenblick hat sich die Zeit für eine statistische Detailauswertung der Corona-Todesmeldungen der letzten Woche genommen. Das Ergebnis kommt für Kritiker der Maßnahmen nicht überraschend....

Migrationskrise

SPD-Jugend bezeichnet Judenfeinde als „Schwesterorganisation“

Anlässlich der Wahl zur neuen JUSOS-Vorsitzenden Jessica Rosenthal fand am Wochenende ein virtueller Bundeskongress der SPD-Jugend statt. Sie erklärte sich in einem Antrag mit...

Schwarzer Soros-Aktivist: „Es ist notwendig, den weißen Mann zu töten“

Mamadou Ba, Leiter der portugiesischen "Anti-Hass"-Gruppe SOS Racismo, sprach kürzlich auf einer Online-Konferenz zum Thema "Hassrede" über die Notwendigkeit, "den weißen Mann zu töten"....

17-Jährige lernte Afghanen (18, 21) kennen – Dann wurde sie vergewaltigt

Die vergangene Freitagnacht endete für eine 17-Jährige im pfälzischen Wörth fatal. Sie lernte zwei Afghanen im Alter von 18 und 21 Jahren kennen und...

Festnahme auf Innkreis-Autobahn: Iraker wollte sieben Syrer schleppen

Am Samstag griff die Polizei gegen 6.15 Uhr in der Früh erneut ein illegales Schlepperfahrzeug auf. Ein Iraker der bereits in Deutschland lebt, versuchte...

Nach Massaker im Libanon: Mord-Trio floh vor Todesstrafe nach Wien

Es war der spektakulärste Raubmord in der Geschichte des Libanons: 1985 überfielen drei Libanesen ein Juweliergeschäft in Beirut. Sie erschossen dabei 5 Menschen. Vor...

Über 40 Prozent der Straftaten von Ausländern begangen

Im ersten Halbjahr ist die Zahl der Straftaten in Österreich um 9,8 Prozent gesunken. Die Zahl krimineller Ausländer ist jedoch weiterhin sehr hoch. Wie aus...

Soziale Medien

Facebook Twitter Telegram VK

Werbung

Weitere Artikel

Werbung