Offener Brief von Bundesheer-Oberst an GECKO-Leiter : “Ihre Auftritte sind beschämend!”

Starke Kritik am Leiter der Corona-Taskforce aus den eigenen Reihen

Offener Brief von Bundesheer-Oberst an GECKO-Leiter : “Ihre Auftritte sind beschämend!”

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Vorlesen"]
  • Bundesheer-Oberst Pausch schreibt offenen Brief an GECKO-Leiter
  • Scharfe Kritik an GECKO-Leiter Striedinger
  • Auftritte von Striedinger beschämend
  • Lasse sich für parteipolitische Zwecke missbrauchen
  • Treue-Gelöbnis nicht verstanden
  • Das Volk schützen und dem österreichischen Volk dienen

Seit Mitte Dezember steht Generalmajor Striedinger an der Spitze der Corona-Taskforce GECKO. Seine Pressekonferenzen absolviert er stets im Tarnanzug. Das brachte ihm bereits viel Spott und Häme in den sozialen Medien ein. Scharfe Kritik kommt nun auch aus den eigenen Reihen. In einem offenen Brief wendet sich der Bundesheeroffizier Gottfried Pausch, Oberst im Ruhestand, an seinen Kameraden. 

Herr Striedinger!

Ihre bisherigen Auftritte im Rahmen der GECKO-Pressekonferenzen sind meiner Wahrnehmung nach beschämend!
Allein schon das Tragen des Kampfanzugs suggeriert, dass die “Einsatz”-Organisation BH zur Durchsetzung der
allgemeinen Impfpflicht in Österreich fähig ist. Wie erbärmlich und realitätsfremd ist doch diese Symbolik!
Dass Sie sich als stv Chef des Generalstabes in so ein Schauspiel-Drama hineinziehen lassen, lässt erahnen, wie
wenig weitblickend und noch weniger militärstrategisch Ihr Handeln ist!

Parteipolitische Zwecke

Bislang freute mich die Kameradschaft mit Ihnen, nunmehr hoffe ich, dass wir uns NIE mehr begegnen!
Für mich sind Sie ein abschreckendes Beispiel für einen Offizier geworden, der sich devot und kritiklos für parteipolitische
Machenschaften missbrauchen lässt.

Treue-Gelöbnis nicht verstanden

Sie haben wesentliche Aspekte unseres Treue-Gelöbnis nicht verstanden, u.a. die eingegangene Verpflichtung, das Volk
zu schützen und mit allen Kräften dem österreichischem Volk zu dienen! Sie verfolgen miese parteipolitische Zwecke und
tragen mit dieser verwerflichen Haltung zur weiteren Spaltung unserer Gesellschaft bei! Schämen Sie sich!

Gottfried Pausch, Oberst iR

Das könnte Sie auch interessieren:
Offener Brief von Bundesheer-Oberst an GECKO-Leiter : “Ihre Auftritte sind beschämend!” TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on reddit
Reddit
Ähnliche Artikel
Schlagwörter
NEWSLETTER

Bleiben Sie immer aktuell mit dem kostenlosen Wochenblick-Newsletter!

Neuste Artikel